Pfahlbuhne
IMG_0726
DSCF8590

Wasserbau

Dammsanierung Elfenweiher
Projektname: Dammsanierung am Elfenweiher
Auftraggeber: Gemeinde Bergatreute
Aufgabenstellung: Der historische Elfenweiher liegt in der Gemeinde Bergatreute. Der stark bewachsene Weiherdamm, welcher zwischen dem Elfenweiher und dem Girasweiher liegt, war infolge Unterspülungen in seiner Standfestigkeit gefährdet. Ein Versagen des Dammes hätte zu einer Gefährdung der unterliegenden Bewohner geführt, so dass der Erddamm saniert werden musste.
Sohlgleite Gießbach
Projektname: Sohlgleite Gießbach
Auftraggeber: Gemeinde Argenbühl
Aufgabenstellung: Die Gemeinde Argenbühl beabsichtigt am Gießbach oberhalb der Kreisstraße 8044 bei Gießen einen steilen Absturz im Gießbach als Sohlgleite umzugestalten, um die Durchgängigkeit für Wasserlebewesen herzustellen. Mit dem Umbau des ca. 1,5 m hohen Absturzes im Gießbach in eine ca. 43 m lange Sohlgleite (inkl. Tosbecken) mit Beckenstruktur mit einer Neigung von 1:25 kann das angestrebte Ziel der Durchwanderbarkeit des Gewässers für Wasserlebewesen erreicht werden. Mit der Beseitigung dieses Wanderungshindernisses kann der gute ökologische Zustand des Gewässers wieder entsprechend der EU-Rahmenrichtlinie hergestellt werden.
Renaturierung Krummensbach
Projektname: Renaturierung Krummensbach
Auftraggeber: Gemeinde Fronreute
Aufgabenstellung: Renaturierung des Krummensbaches auf einer Länge von ca. 1.000 m
Erstellung eines Sandfanges zur Reduzierung der Sand- und Geschiebefracht in den Krummensbach.
Erstellung eines Kies- und Geröllfanges sowie Umgestaltung des Sohlabsturzes in der Schussen in eine Raue Rampe.
Hochwasserrückhaltebecken Grumpen in Ringschnait
Projektname: Hochwasserrückhaltebecken Grumpen in Ringschnait
Auftraggeber: Stadt Biberach an der Riss
Aufgabenstellung: Herstellung des 100-jährlichen Hochwasserschutzes für die Bebauung unterhalb des Grumpenbächles in Ringschnait.
Planung und Herstellung eines Hochwasserrückhaltedammes mit einem Volumen voon ca. 18.000 m³.

Referenzen

Kontakt

RAPP + SCHMID
Infrastrukturplanung GmbH
Rißstraße 19
88400 Biberach

Tel.: 07351 577 84 90
Fax.: 07351 577 84 99
E-Mail: info@rsi-bc.de

Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Team.