IMG_1207
HWGK_Riedlingen
IMG_2484

Hochwasserschutz

In den vergangenen Jahren hat das Thema Hochwasserschutz immer mehr an Bedeutung gewonnen. Mit Veröffentlichung und Inkrafttreten der Hochwassergefahrenkarten und den daraus resultierenden, auch baurechtlichen Zwängen, ist dieses Thema aktueller denn je. Bei der Planung und Umsetzung von Projekten des Hochwasserschutzes sind häufig vielfältige Interessen betroffen. Insbesondere Hochwasserschutzmaßnahmen in eng begrenzten innerstädtischen Bereichen erfordern neben der erforderlichen Fachkenntnis , Sensibilität mit den Betroffenheiten aller Beteiligten. Neben den technischen Anforderungen zur Umsetzung eines wirkungsvollen Hochwasserschutzes sind insbesondere auch Belange der Stadtplanung von großer Bedeutung, um einen modernen, ästhetischen Hochwasserschutz zu konzipieren, der sich verträglich in das Stadtbild einpasst.

In ländlich geprägten Räumen spielt beim Hochwasserschutz vor allem auch die Vereinbarkeit von landwirtschaftlicher Nutzung, Landschaftsbild und technischem Hochwasserschutz eine große Rolle.

Auch die klimatischen Veränderungen sind in unseren Breitengaraden zu spüren und die Zunahme von Starkregenereignissen ist vermehrt zu beobachten. Diese haben ganz aktuell in großen Regionen Süddeutschlands zu großen Hochwasserschäden geführt. Hiervon sind oft kleinräumige Einzugsgebiete kleiner Gewässer oder Gräben betroffen, die teils zu reißenden Bächen anschwillen können. Hier gilt es die Einzugsgebiete zu analysieren und mit Hilfe gezielter Maßnahmen aktiven Hochwasserschutz zu betreiben.

Unsere Leistungen beinhalten u.a.:

  • Hochwasserrückhaltebecken (Neubau und Sanierung)
  • Flussdeiche
  • mobile Hochwasserschutzeinrichtungen
  • Pumpwerke
  • Hochwasserentlastungen
  • Einzelobjektschutz

Kompetenzbereiche

Kontakt

RAPP + SCHMID
Infrastrukturplanung GmbH
Im Espach 5
88444 Ummendorf

Tel.: 07351 45 700 10
Fax.: 07351 45 700 29
E-Mail: info@rsi-bc.de

Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Team.