WP_20171207_11_07_00_Rich
WP_20171208_12_27_49_Rich
WP_20180111_12_51_16_Rich
WP_20180927_11_48_49_Pro
WP_20180927_11_50_38_Pro
WP_20171102_16_39_11_Rich
WP_20171116_12_19_20_Rich
WP_20171128_10_04_24_Rich
WP_20171128_10_38_27_Rich
WP_20171207_11_00_06_Rich

Amphibienleitsystem

Auftraggeber

Stadt Leutkirch

Ansprechpartner

Herr Robert Rühfel

Zeitraum

Planung: 2017
Ausführung: 2017 - 2018

Baukosten (brutto)

ca. 425.000 €

Leistungsumfang RSI

  • Genehmigungs- und Ausführungsplanung (Lph. 4 und 5)
  • Ausschreibung und Mitwirkung bei der Vergabe (Lph. 6 – 7)
  • Bauoberleitung (Lph. 8)
  • Örtliche Bauüberwachung

Projektbeschreibung

Durch das geplante Amphibienleitsystem soll der Erhaltungszustand der lokalen Amphibienpopulation langfristig gesichert werden. Durch die festinstallierte Leiteinrichtung gelangen zum einen Amphibien zur Vermehrung an das Hauptlaichgewässer (Weiher Sebastianssaul). Zum anderen wandern adulte und juvenile Amphibien unbeschadet vom Laichgewässer zum Landlebensraum südwestlich der L 309 (Winter- und Sommerlebensraum).

Hergestellt wurde ein Amphibienleitsystem mit sieben Durchlässen unter der L 309, bestehend aus einer straßenparallelen Leiteinrichtung mit Übersteighindernis, die die wandernden Amphibien zu den Durchlässen hinleitet.

Die Entwässerungssituation im Bereich der Maßnahme wurde geändert und in Teilbereichen eine passive Schutzeinrichtung installiert.

Referenzen

Kontakt

RAPP + SCHMID
Infrastrukturplanung GmbH
Im Espach 5
88444 Ummendorf

Tel.: 07351 45 700 10
Fax.: 07351 45 700 29
E-Mail: info@rsi-bc.de

Ihre Ansprechpartner finden Sie unter Team.